Airbnb-Spende an den Verein zum Erhalt des kulturellen Erbes

27. Oktober 2022

Airbnb spendet dem Verein Schlösser und Gärten in Deutschland e.V. knapp 1,5 Millionen Euro, um das einzigartige Kulturerbe, darunter Schlösser und Burgen, aber auch ehemalige Klöster, Bauernhäuser und Mühlen, zu fördern, und den Kulturtourismus in ländlichen Regionen zu stärken.

Eigentümer:innen historischer Bauten können sich um einen Förderzuschuss in Höhe von 5.000 bis 50.000 Euro für die Instandhaltung ihrer Kulturdenkmäler bewerben. Im Rahmen von Workshops und Schulungen können Eigentümer:innen sich außerdem Kenntnisse zur kulturtouristischen Nutzung sowie denkmalgerechten Erhaltung aneignen.

Pressemeldung Spende Airbnb an Schlösser und Gärten in Deutschland e.V. 2022-10-27
SGD_Airbnb_2022-10-27

v.l.n.r.: Dr. Anja Hoppe, Zweite Vorsitzende Schlösser und Gärten e.V., (Burg Hohenzollern); Katrin Anselm, General Managerin DACH & CEE Airbnb; Jens Spanjer, Erster Vorsitzender Schlösser und Gärten e.V., (Stiftung Schloss Dyck); Dr. Ellen Madeker, Leiterin Public Policy DACH & CEE Airbnb